Taktische Medizin

In enger Zusammenarbeit mit TREMA e.V. (Tactical Rescue and Emergency Medicine Association) haben wir einen anspruchsvollen Kurs für die taktische Medizin entwickelt.

Der Kurs richtet sich speziell an:

  • Rettungsfachpersonal des boden- oder luftgebundenen Rettungsdienstes,
  • Sanitätskräfte für Großveranstaltungen,
  • Mitglieder von Schnelleinsatzgruppen,
  • Organisatorische Einsatzleiter und
  • Notärzte und Leitende Notärzte

Einsatzerfahrene Spezialisten vermitteln Ihnen an einem Wochenende in Theorie und Praxis grund- und weiterführende Behandlungsmaßnahmen sowie fundierte Kenntnisse zur Einsatzorganisation im Rahmen von Sonderlagen.

ACHTUNG: Nur vollständige Anmeldungen können berücksichtigt werden!

Kontakt

Norman Sperber
Schulleiter Berlin
Telefon: 030 - 21 45 38 40

Termine & Kosten

Die Fortbildung „Taktische Medizin“ befindet sich derzeitig in der Planung für den Standort Berlin.

Über die Termine setzen wir Sie schnellstmöglich in Kenntnis.

Die Kursgebühren betragen 699,- €.
Alle Übungsmaterialien werden von der AFN gestellt.

Inhalte

Die Weiterbildung „Taktische Medizin“ umfasst 18 Unterrichtsstunden und findet an einem Wochenende (Samstag/Sonntag) statt.

Der Kurs umfasst folgende Inhalte:

  • Wundballistik
  • CABCDE-Schema
  • Legen i.v. und i.o. Zugänge
  • Anwendung Wendel- und Larynxtubus
  • Koniotomie
  • Versorgung Pneumothorax
  • Druckverbände und Tourniquets
  • Einsatzzonen
  • Tactical Evacuation
  • Eigensicherung
  • Erkennen von Sprengfallen
  • Realistische Einsatzübungen